Mailsignatur von Avast deaktivieren

Avast 2016 – unerwünschte Mailsignatur deaktivieren 5


Vor zwei Jahren erklärte ich in diesem Artikel bereits, wie man die Signatur von Avast in einem Mail verhindern kann. Es sollte selbstverständlich sein, dass man nur saubere Mails verschickt, das muss man nicht immer wieder mitteilen. Auch 2016 kann es sein, dass nach einem Update von Avast jedem Mail eine Signatur angehängt wird. Nur lässt sich das heute viel einfacher verhindern.

Avast 2016 – Mailsignatur deaktivieren

  1. Klicke auf das Avast-Symbol im SysTray (meisten unten rechts auf dem PC).
  2. Das Fenster von Avast öffnet sich.
  3. Hier oben rechts auf das Zahnrädchen für Einstellungen klicken.
  4. Nun findest Du bereits im ersten Abschnitt Allgemein an letzter Stelle die Option Avast E-Mail-Signatur aktivieren. Hier den Haken wegnehmen, und schon ist gut.
Avast 2016 - Mailsignatur deaktivieren

Mailsignatur von Avast deaktivieren

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Avast 2016 – unerwünschte Mailsignatur deaktivieren

  • Frannk

    Leider ist der Haken immer wieder neu gesetzt, offensichtlich ändert Avast das immer wieder mit dem täglichen upadate….

  • Marc

    Geht trotzdem nicht weg. Und es verhindert bei GMX das ich direkt antworten kann. Das Feld wird blockiert

  • Ingrid Beitragsautor

    Ehrlich gesagt, sehe ich da keinen Zusammenhang. Die Mailsignatur deaktiviert man in den Einstellungen von Avast. Das hat mit der Funktion von GMX nichts zu tun. Was benutzt Du für ein Mailprogramm?