DD-Einstellungen

Lesezeichen werden nicht gespeichert


Firefox LogoBookmarks sind eine tolle Sache. Mit ihnen kann ich mich meiner Sammelleidenschaft hingeben. In meinem Firefox sind über 1300 Favoriten gespeichert, sauber geordnet. Ich weiss genau, was wo ist. Seit Jahren versuche ich immer wieder, meine Sammlung zu verkleinern, vergeblich. Seit ich das Add-On Bookmark Duplicate Detector installiert habe, kann ich zumindest doppelte Einträge verhindern.

Bookmarks können nicht mehr hinzugefügt werden

Seit einigen Tagen wurden manchmal hinzugefügte Bookmarks nicht mehr gespeichert. Es dauerte etwas, bis ich das merkte, denn Favoriten sind schnell hinzugefügt und ich vergewissere mich nicht jedes Mal, ob der Eintrag jetzt drin ist oder nicht. Es ist ja auch noch nie passiert, dass Lesezeichen nicht sofort gespeichert wurde.

Lösungsweg

Nach einigen Versuchen merkte ich zufällig, dass es Webseiten gab, die ich bookmarken konnte und andere nicht. Trotzdem arbeitete ich mich durch die Mozilla Hilfeseiten – erfolglos. Bis ich anfing, einzelne Add-Ons zu deaktivieren. Schnell fand ich das Problem, den Bookmark Duplicate Detector (DD genannt), ein Plugin, das ich sehr schätze. Und da fand ich Folgendes heraus:

  1. Der DD ist für die aktuelle Firefoxversion 18 noch nicht verfügbar.
  2. Er scheint trotzdem zu funktionieren, wenn er schon installiert ist.
  3. Der DD muss kürzlich aktualisiert worden sein. Dabei wurde die Grundeinstellung geändert auf Anlegen doppelter Lesezeichen verhindern ohne Hinweisfenster anzuzeigen. Diese Einstellung ist natürlich fatal, wenn man sie nicht bewusst vornimmt. Ich hatte schon immer die erste Option gewählt und lasse mich auf eine Doublette hinweisen.

DD-Einstellungen

Nun denn, diese undokumentierte Änderung in den Grundeinstellungen hat mich knapp 2 Std. Arbeit gekostet.

Weitere Artikel zum Thema

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.