Dateiverschlüsselung sichern

Dateiverschlüsselung Zertifikat sichern


Weist Dich Windows 7 darauf hin, dass Du das Dateiverschlüsselungszertifikat sichern sollst? Noch nie was davon gehört? Die Dateiverschlüsselung kann man ausschalten.

Dieses Fenster öffnet sich, wenn man auf die Meldung aus dem SysTray klickt, die ab und zu erscheint.

Dateiverschlüsselung sichern

Sofern Du keine verschlüsselten Dateien hast, klickst Du auf Nie sichern und die entsprechenden Einstellungen werden automatisch vorgenommen.

Einstellung von Hand vornehmen

Die Verschlüsselung lässt sich auch von Hand ausschalten. Hinweis: lass‘ Dich nicht verwirren. Die Funktion ist falsch herum formuliert. Normalerweise aktiviert oder deaktiviert man eine Funktion. Hier aktiviert man KEINE Verschlüsselung, anstatt dass man die Verschlüsselung ein- oder ausschaltet.

  1. Klicke auf Start und tippe Gruppenrichtlinie. Das Fenster öffnet sich.
  2. Folge dem Pfad Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > Dateisystem > NTFS
  3. Doppelklick im rechten Fenster auf Keine Verschlüsselung auf NTFS-Volumes zulassen (Achtung: nicht verwechseln mit Keine Komprimierung…)
    Dateiverschlüsselung Gruppenrichtlinien
  4. Im nächsten Fenster auf Aktiviert klicken und OK
    Keine Dateiverschlüsselung aktivieren Gruppenrichtlinien

Weitere Infos zur Dateiverschlüsselung gibt es bei Microsoft.

 

 

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.