Chronik löschen

Firefox Chronik löschen


Dieser Artikel bezieht sich auf FirefoxIn Firefox gibt es die Chronik, in anderen Browsern die History. Sofern man in den Einstellungen nicht definiert hat, dass die Chronik jedes Mal beim Schliessen von Firefox gelöscht wird, bleiben alle aufgerufenen Webseiten gespeichert, mit URL, Datum und Uhrzeit. Deshalb sollte man an Computern, die man nicht alleine benützt, die Browserchronik löschen, bevor man vom PC weg geht.

Surf-, Such- und Download-Chronik löschen

Mozilla hat eine umfangreiche, verständlich erklärte Online-Hilfe. Die sollte man nutzen. Auch Profis finden darin interessante Details. Weil Chronik löschen ein häufiger Suchbegriff ist, erkläre ich das hier mal. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Chronik löschen Fenster zu öffnen:

Entweder

Drücke die Tasten Strg + Umschalt + Entf gleichzeitig.
Bei mir sind die Tasten anders beschriftet Ctrl + Shift + Del

oder

Klicke in der Menüleiste auf Chronik.
Chronik löschen Fenster

Klick auf Neueste Chronik löschen. Keine Angst, es passiert nicht, ausser dass sich das Chronik löschen Fenster öffnet.
Neueste Chronik löschen

Nun öffnet sich das Chronik löschen Fenster. Im oberen Dropdown-Menü kann man wählen, ob man alles löschen will oder nur die letzten Stunden. Im unteren Teil wählt man die zu löschenden Bereiche aus:

Chronik löschen

Setze einen Haken bei Besuchte Seiten & Download-Chronik. Es ist aber auch sinnvoll, die Cookies und den Cache von Zeit zu Zeit zu löschen. Wenn Du die Suchbegriffe & Formulardaten löschst, solltest Du Deine Logins und Passwörter kennen. Ich verwalte diese mit LastPass. Diesen inzwischen unentbehrliche Helfer stelle ich in diesem Artikel über hilfreiche Programme zum Surfen vor.

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.