Geschütztes PDF bearbeiten in Word oder Acrobat

Geschütztes PDF bearbeiten


Es kann vorkommen, dass man ein geschütztes PDF bearbeiten möchte. In meinem Fall war es eine Rechnung mit Schreibfehler im Namen und der Adresse. Doch das Dokument war geschützt. Aber man kann die Sicherheitseinstellungen von PDFs ganz leicht ausser Kraft setzen. Man braucht dazu Acrobat Pro und Word.Zu diesem Trick habe ich tatsächlich keinerlei Infos gefunden bei Google. Das finde ich schon erstaunlich. Ich weiss also nicht, ist das ein Bug oder ein Feature?

Geschütztes PDF nach Word exportieren

Zuerst öffnen wir das PDF in Acrobat Pro DC. Beim Versuch, es zu bearbeiten, erhalten wir folgende Fehlermeldung:

Geschütztes PDF bearbeiten

Wir wählen nun Datei > Exportieren in > Microsoft Word > Word Dokument

Geschütztes PDF in Word oder Acrobat bearbeiten

Nachdem das Dokument gespeichert wurde, öffnet sich MS Word. Wir können nun das Dokument in Word bearbeiten.

Geschütztes PDF bearbeiten

Wenn die Bearbeitung abgeschlossen ist, exportieren wir das Word Dokument wieder in sein ursprüngliches PDF Format.

Geschütztes PDF speichern

Das Word Dokument kann auch ohne Änderungen als PDF gespeichert werden. Der Schutz ist weg und wir können alle anderen Änderungen am Dokument auch in Adobe Acrobat Pro DC vornehmen und dann speichern.

Geschütztes PDF ist nun verändert

Meine Empfehlung

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.