Schreibfehler in WordPress


WordPress LogoIn WordPress Updates stecken meist wunderbare Dinge. In der aktuellen Version des WP-Themes twentyeleven steckt ein Schreibfehler. Wird eine Seite aufgerufen, die es nicht gibt, z.B. tutorial.gifwelt.info/irgendwas, wird die WP interne 404-Fehlerseite ausgegeben, die mit diesem Titel aufwartet:

Ups, diesen Inhalt gibt es wohlt nicht.

Dies ist ein normaler Schreibfehler, wie er manchmal passiert. Ändern kann man diese fehlerhafte Übersetzung mit dem Programm Poedit. Damit öffnet man die Datei wp-content/themes/twentyeleven/languages/de_DE.po, die man vorher vom Server herunter geladen hat. Ganz unten gibt man am Besten gleich den ganzen Satz in das Suchfeld Übersetzung ein. Und schon kann man den Fehler korrigieren. Speichern. Nun wird automatisch eine Datei de_DE.mo generiert. Beide Dateien wieder auf den Server laden.

(Visited 20 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.