WP Fehlerhafte URLs berichtigen


WordPress LogoWas macht das Internet so besonders? Einerseits der unermessliche Schatz an Informationen, sicher. Andererseits die Links, die Verlinkung von Stichworten kreuz und quer. Google, momentan die einzige Suchmaschine, die wirklich zählt, wertet Links auf einer Homepage positiv, sofern sie sich in einem bestimmten Rahmen bewegen. Genau so wichtig wie die Links ist deren Aktualität. Sie müssen unbedingt zum Ziel führen. Wie also hält ein Webseitenbetreiber seine eingehenden und ausgehenden Links aktuell?

Tote Links per .htaccess umleiten

Die händische Methode ist nicht mehr ganz up to date, trotzdem erkläre ich kurz, wie das geht. Im Rootverzeichnis (Stammverzeichnis) muss eine Datei mit dem Namen .htaccess erstellt werden. In dieser .htaccess notiert man den ungültigen eingehenden Link und leitet ihn permanent (301) auf eine andere URL um.

Redirect 301 http://gifwelt.info/wp-content/uploads/auto-038.gif http://gifwelt.info/animierte-auto-gifs/

Man notiert Redirect 301 (permanente Umleitung) gefolgt von einem Leerschlag. Dann kommt die ungültige URL. Es kommt wieder ein Leerschlag und die URL, auf die weitergeleitet wird.

Will man das Problem per .htaccess von Hand lösen, muss man in der Statistik (so vorhanden) oder in den Google Webmastertools unter Crawlingfehler nachsehen, welche URLs ins Leere führen. Dann weist man ihnen eine vorhandene URL zu. Das ist aufwändig.

WP-Plugin Redirection

Es gibt auch ein Plugin für fehlerhafte, eingehende Links, die 404 Fehler ausgeben. Mit dem WP-Plugin Redirection geht das einfacher. Fehlerhafte eingehende Links, die einen 404 Fehler auslösen, werden aufgelistet und man kann sie ganz einfach auf eine vorhandene URL umleiten. Nach der Installation findet man das Plugin unter Werkzeuge. Es heisst auf Deutsch Umleitungen.

Eigentlich müsste ich in der Möglichkeitsform schreiben, denn das Plugin funktioniert auf meinen Homepages nicht. Weder auf einer normalen Website mit WP 3.6.1 noch auf einer MS (Multisite) Installation (früher MU > Multiuser). Die Pluginversion 2.3.4 will leider nicht so, wie es vorgesehen ist.

 WP-Plugin Broken-Link-Checker

Das WP Plugin Broken-Link-Checker für ausgehende Links funktioniert einwandfrei und ist eine grosse Hilfe. Es kommt oft vor, dass auf verlinkten Seiten die URL-Struktur ändert und schon führt der eigene Link ins Leere. Mein Broken Link Checker informiert mich per Mail über tote Links. Es ist sehr einfach, nach dem richtigen Link zu suchen und die neue URL einzugeben.

 

 

Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.